News | ISA DOMIZIL GmbH
domizil

Veröffentlicht am 25. September 2017

Kowelenzer Schlängelcher spenden für STIFTUNG KINDERSEELE

Der prinzenstellende Verein der Session 2016/2017, der KKG Rot-Weiß-Grün Kowelenzer Schängelcher 1922 e.V., vertreten durch die Koblenzer Tollitäten Prinz Christian dat Schängelche vom Musselstrand (Christian Johann) und Confluentia Kathi (Katharina Düro) überreichten 13.181,78 Euro an die Stiftung KINDERSEELE für das Projekt „Kinderzirkus ISANI“.

Stiftung Kinderseele_Spendenübergabe Koblenzer Schlängelche_a

Confluentia Kathi mit der Schängelcher Spardose

In ihrer Session 2016/2017 verteilten die Tollitäten in den Sälen in und um Koblenz, durch Peter Gries von der Firma Griesson DeBeukelaer GmbH & Co. KG zur Verfügung gestellte Prinzenrollen mit speziellen Spardosen und warben darum, die Charity-Aktion tatkräftig zu unterstützen. Die Spardosen wurden nach der Session eingesammelt und so kam diese tolle Summe zusammen.

Sehr viele Menschen, Institutionen und Vereine haben die Charity-Aktion tatkräftig unterstützt. Hierzu hatten unter anderem auch die Bad Emser Narren mit Prinz Willi Willig ihren Beitrag geleistet, in dem sie 1.730 Euro sammelten.
Die „Kowelenzer Schängelcher“ sind sehr stolz darauf, diesen Betrag an Roman Klein, Vorsitzender der STIFTUNG KINDERSEELE und Dirk Denzer (ISAKOMPASS Rheinland-Pfalz) übergeben zu können.

Die STIFTUNG KINDERSEELE bedankt sich von Herzen für diese Spende und die damit verbundene Sammelaktion!

Stiftung Kinderseele_Spendenübergabe Koblenzer Schlängelche_b

Prinz Christian und Confluentia Kathi übergaben einen Scheck an die STIFTUNG KINDERSEELE

 

 

Veröffentlicht am 11. September 2017

Senioren kämpfen für Bushaltestelle

Schon seit über 12 Jahren kämpfen die Bewohnerinnen und Bewohner des ISA DOMIZIL Laubenhof in Koblenz-Güls um eine eigene Bushaltestelle. Doch leider bisher vergebens.

Am 05. September kam der SWR in das ISA Seniorendomizil, um über dieses Problem zu berichten und aufmerksam zu machen!

Hier gehts zum SWR-Beitrag
(bitte zum Video-Beitrag auf den Link klicken)

 

ISA DOMIZIL Laubenhof Bushaltestelle_b

Senioren demonstrieren beim Dreh des SWR für eine eigene Bushaltestelle

 

 

 

 

ISA DOMIZIL Laubenhof Bushaltestelle_a

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht am 6. September 2017

Jubiläumssommerfest – 10 Jahre ISA DOMIZIL Asterstein

Mit vielen Gästen und Besuchern feierten wir am 20.08.2017 das 10-jährige Bestehen unseres Astersteiner Seniorendomizils. Bei schönem Wetter verbrachten Bewohner, Angehörige, Besucher und Mitarbeiter diesen Festtag zusammen im Garten unseres Domizils, musikalisch begleitet von Alleinunterhalter Uli Lau und einem Auftritt des Stimmical Chors Koblenz Arzheim unter der Leitung von Richard Marx.

ISA DOMIZIL Asterstein Sommerfest_a

Auftritt des Stimmical Chor Koblenz Arzheim unter der Leitung von Richard Marx

Ein buntes Kinderprogramm mit Karussellfahren, Kinderschminken, Dosenwerfen, Entenschießen und Ponyreiten fand viel Anklang, nicht nur bei den kleinen Besuchern.

ISA DOMIZIL Asterstein Sommerfest_c

Auch mit stolzen 100 Jahren noch voller Tatendrang – unsere Bewohnerin Frau Schmidt beim Entenschießen

ISA DOMIZIL Asterstein Sommerfest_d

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aus dem fernen Froongreiisch besuchte uns Clown(in) Gunilla und wickelte Bewohner und Besucher charmant um den Finger – da blieb kein Auge trocken.

ISA DOMIZIL Asterstein Sommerfest_b

Gunilla aus Frooongreiiisch zu Besuch im ISA DOMIZIL Asterstein

Allen Helfern und Unterstützern aus ISA, Nachbarschaft und Vereinen senden wir ein großes Dankeschön für die Mitarbeit an der Vorbereitung und die Mithilfe bei der Durchführung unseres Festtages.
Viele Angehörige und Freunde unserer Bewohner, unsere Astersteiner und Arzheimer Nachbarschaft sowie Freunde des Hauses und langjährige Unterstützer aus kooperierenden Vereinen und Einrichtungen sind unseren Einladungen und den Plakataushängen gefolgt und haben mit uns gefeiert – darüber haben wir uns sehr gefreut!

Veröffentlicht am 4. September 2017

James Blunt Tickets zu gewinnen!

Eine Verlosung zu Gunsten der STIFTUNG KINDERSEELE!

Machen Sie mit und gewinnen Sie mit etwas Glück Tickets für James Blunt am 25.10.17 in Oberhausen oder Tickets für die Seilbahn in Koblenz.

Verlosung-II-Poster-James-B

 

Veröffentlicht am 17. August 2017

Gewinner unserer Verlosung stehen fest

Herzlichen Glückwunsch!

Die Gewinner der Seilbahn-Tickets und der „Rock im Pott“ Tickets stehen fest. Sehen Sie die Live-Ziehung der Lose durch Roman Klein (Vorsitzender der STIFTUNG KINDERSEELE).

Die Verlosung fand zugunsten der STIFTUNG KINDERSEELE statt.

ISA Stiftung Kinderseele

 

Veröffentlicht am 16. August 2017

Fußball-Benefizspiel am 25.08. in Ingelheim

Am 25. August möchten wir Sie herzlich einladen zum Fußball-Benefizspiel und Sommerfest zugunsten der STIFTUNG KINDERSEELE und dem Haus St. Martin e.V.

Wo: Stadion im Blumengarten in Ingelheim

Wann: 25. August

Beginn: 17 Uhr

Anpfiff: 19 Uhr

Eintritt: 5 Euro, ermäßigt: 3 Euro

NATIONALTEAM DEUTSCHE POST GEGEN FABRIZIO HAYER & FRIENDS

Seien Sie mit dabei! Es wartet auf Sie neben einem spannenden Faußballspiel viele Highlights wie Autogrammstunde mit legendären Fußballprofis, Tischkicker, Hüpfburg, Fußballdart, Tombola, Photoboothers und leckerem Essen und Trinken.

Schauen Sie auch an dem Stand der STIFTUNG KINDERSEELE vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Benefizspiel und Sommerfest Post_2017_08w

Veröffentlicht am 11. August 2017

ISA DOMIZIL Asterstein sucht PDL

Für unser ISA DOMIZIL Asterstein suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte und motivierte

Pflegedienstleitung (m/w)

ISA-DOMIZIL-Asterstein_Stellengesuch PDL

 

 

Veröffentlicht am 27. Juli 2017

Wohnbereichsleitung gesucht!

Für unser ISA DOMIZIL in Koblenz-Asterstein suchen wir eine

  • Wohnbereichsleitung (m/w)

 

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Ausbildung als Alten- oder Gesundheits- und Krankenpflegekraft
  • Weiterbildung zur Wohnbereichsleitung
  • Respektvoller Umgang mit hilfebedürftigen Menschen
  • Engagement und Teamfähigkeit

UNSERE ANGEBOTE

  • Regelmäßige Weiterbildungsangebote
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • attraktive Zusatzleistungen
  • angenehmes Betriebsklima
  • angemessene Vergütung
  • Personalentwicklung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – vorzugsweise per E-Mail.

ISA DOMIZIL GmbH
Britta Stolberg-Schloemer
Gulisastraße 85
56072 Koblenz
E-Mail: bewerbung@isa-gruppe.de

ISA DOMIZIL Asterstein

Veröffentlicht am 18. Juli 2017

Salat aus eigener Ernte im DOMIZIL Asterstein

Im Frühjahr 2017 haben die Mitarbeiter des Sozialdienstes für die Bewohner des ISA Seniorendomizils Asterstein ein Hochbeet gebaut.
Ein herzliches Dankeschön geht an die Baustellen der Nachbarschaft, die gerne ein paar Europaletten spendeten, damit unser Projekt verwirklicht werden konnte.

ISA DOMIZIL Asterstein_Hochbeet_a

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit finanzieller Unterstützung unseres Fördervereins Seniorendomizil Asterstein konnten wir unser Hochbeet reichlich befüllen und bepflanzen.
Danke an den Förderverein und alle Spender, die dafür sorgen, dass die finanziellen Mittel für solche Projekte zur Verfügung stehen.

ISA DOMIZIL Asterstein_Hochbeet_b

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit unseren Bewohnern schauten wir täglich nach den Pflänzchen, konnten gießen und pflegen und über Gemüse, Kräuter und Gartenkunde im Allgemeinen sprechen. Die Bewohner gingen auch immer wieder alleine schauen, „ob mit dem Beet alles in Ordnung ist“. Bei vielen wurden Erinnerungen an frühere Zeiten wach, als noch der eigene Garten gepflegt und gehegt wurde.
Petrus sorgte mit dem Wetter der letzen Wochen dafür, dass die Ernte umfangreich ausfällt.

ISA DOMIZIL Asterstein_Hochbeet_c

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Küche konnte frischen Gartensalat servieren und zwischendurch wurden Radieschen und Möhrchen genascht sowie Schnittlauch, Basilikum und Dill geerntet. Die Bewohner genossen ein bulgarisches Pesto aus hauseigener Basilikumernte.
Von unseren Service Bewohnern haben wir selbst gezüchtete Tomatenpflanzen erhalten, aktuell hängen die ersten kleinen grünen Tomätchen in der Sonne, dankeschön dafür an Ehepaar N.

ISA DOMIZIL Asterstein_Hochbeet_d

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht am 12. Juli 2017

Pflegende Angehörige konnten einen Tag lang durchatmen

„Heute ist mein Tag“ – ein Entlastungsangebot für pflegende Angehörige

Jeden Tag für einen pflegebedürftigen Angehörigen zu sorgen, kann eine erhebliche Belastung sein. Dennoch nehmen viele Angehörige diese Herausforderung auf sich. Dabei kommen die Bedürfnisse der Pflegenden selbst leider oftmals zu kurz.
Genau dort setzte die Veranstaltung „Heute ist mein Tag“ an. Hier standen die pflegenden Angehörigen im Mittelpunkt.
Dem zuvor stand jedoch meist ein nicht leichter Entscheidungsprozess:
Wie organisiere ich den Tag für den Pflegebedürftigen und kann ich ihn alleine lassen?
Nachdem der Entschluss zur Teilnahme gefallen war, konnte in allen Fällen die Versorgung sichergestellt werden. Verwandte oder Freunde übernahmen diese Aufgabe oder es wurde das Betreuungsangebot im AWO Seniorenzentrum Laubach in Anspruch genommen.
Der Tag begann mit einem gemeinsamen Frühstück an einer reich gedeckten Tafel im Gemeindesaal der evangelischen Versöhnungskirche in Arenberg, wobei sich ein Überraschungsgast hinzu gesellte. Sich an einen gedeckten Tisch zu setzen und sich einfach mal bedienen und verwöhnen zu lassen, war für die Teilnehmer eine erste angenehme Erfahrung.
Im Anschluss an das Frühstück ging es unter Anleitung von Christof Wölk von der Beratungsstelle Ehrenamt mit heiteren Fingerübungen weiter. Durch die fröhliche und liebenswert Art und Weise der Präsentation ließen sich die Teilnehmer gerne darauf ein dabei wurde sehr viel gelacht.

heute ist mein TAg Foto 1

 

 

 

 

 

 

 

 

heute ist mein TAg Foto 2

Anschließend begab man sich auf eine musikalische Reise durch Irland und Schottland mit der Gruppe „Black Brooms“.
Im Laufe des Tages entwickelten sich untereinander Gespräche, bei denen die eigene Lebenssituation zur Sprache kam und man Tipps und Ratschläge im Umgang mit den täglichen Herausforderungen in der Pflege und Betreuung austauschte.
Nach dem Mittagessen ging es auf zur Schmittenhöhe. Mit einem Planwagen bei schönstem Wetter wurden wir von einer Mitarbeiterin der NABU durch das Naturschutzgebiet geführt.

heute ist mein TAg Foto 3
Zurück in der Versöhnungskirche klang die Veranstaltung bei Kaffee, Maibowle und Kuchen in aller Ruhe aus.
Am Ende des Auszeittages äußerten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Wunsch, doch öfters einen solchen Tag durchzuführen. Sie konnten ein wenig Abstand vom anstrengenden Pflegealltag gewinnen und gestärkt und erholt sich den nächsten Herausforderungen stellen.
Geplant und organisiert wurde der Tag von der AWO Beratungsstelle Demenz, der ISA GmbH, der Evangelischen Kirchengemeinde Koblenz-Pfaffendorf, dem Demenzdienst des  Malteser Hilfsdienst e.V.  und der Beratungsstelle Ehrenamt im Vor- und Umfeld der Pflege (DRK). Vielfältige und tatkräftige Unterstützung gab es von ehrenamtlichen Helferinnen, die durch die Betreuung der Pflegebedürftigen, der Begleitung über den ganzen Tag, Küchendienst und Kuchenspenden entscheidend zum Gelingen des Tages beigetragen haben.